Warning: finfo_file() [function.finfo-file]: Failed identify data 0:(null) in /home/ambrosia/public_html/typo3_src-4.2.17/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_pagegen.php on line 490

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/ambrosia/public_html/typo3_src-4.2.17/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_pagegen.php:490) in /home/ambrosia/public_html/typo3_src-4.2.17/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3232
Ambrosia | Wiederholtes Mähen

Wiederholtes Mähen

Weshalb? Um die Samenbildung zu verhindern und die vorhandenen Pflanzen zu schwächen.

Wo? Auf grösseren, stark befallenen Flächen ausserhalb der landwirtschaftlichen Nutzung, wo ein Herbizideinsatz verboten oder nicht möglicht ist. Diese Massnahme ist nur auf Grünflächen angebracht, die laufend auf Ambrosia kontrolliert werden.

Wann? Vor der Blüte.

Achtung:

  • Ein wiederholter Schnitt verhindert die weitere Blütenbildung der Pflanze nicht! Die Wuchshöhe der Pflanze wird immer kleiner und sie bildet weiterhin Blüten, was die Bekämpfung der Blütenbildung durch weitere Schnitte erschwert. Die Methode ist an bestimmten Standort dennoch angebracht, um die Pollenbildung zu verhindern.
  • Kann der Schnitt nicht vor der Samenbildung durchgeführt werden, sind die eingesetzten Maschinen absolut gründlich zu reinigen, um eine Verschleppung der Samen zu verhindern.
    Wenn immer möglich ist das effizientere manuelle Ausreissen von Ambrosia dem Schnitt vorzuziehen!
Wiederholtes Mähen von Hand oder mit der Maschine bringt nicht den erhofften Erfolg.
Ambrosia ist zäh und treibt immer wieder aus!